Festliches Kirchkonzert mit Astrid Harzbecker

Ein besonderes musikalisches Erlebnis erwartet Sie - ein Konzert, das zugleich Verkündigung ist: Astrid Harzbecker singt bekannte Werke der Kirchenmusik, der Klassik und gern gehörte Volksweisen. Die beliebte Sängerin und bekennende katholische Christin ist schon viele Jahre mit ihren Kirchenkonzerten in evangelischen und katholischen Kirchen- und Pfarrgemeinden zu Gast.

Zu hören sind im Konzert u. a.: „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Alles Große lebt im Kleinen“, „Ave Maria“ von Franz Schubert, „Jesu, meine Freude“, „Ave Verum“ von W. A. Mozart aber auch Lieder, die man aus Rundfunk und Fernsehen von ihr kennt.

Die studierte Sängerin und Diplom-Musikpädagogin wird im Altarraum teilweise instrumental von ihrem Ehemann, Konzertpianist und Organist Hans-Jürgen Schmidt, begleitet.

Im Jahr 2000 gewann die aus Sachsen stammende gebürtige Riesaerin in Chemnitz den „Deutschen Grand Prix der Volksmusik“.

Mit einem Festlichen Kirchenkonzert setzt sie 2019 ihre deutsch-landweite Konzertreise fort und freut sich auf die Konzertbesucher in der Stadtkirche in Brand-Erbisdorf am 26. Mai um 17 Uhr!

Einen Teil des Konzertkartenerlöses erhält die ev.-luth. Kirchgemeinde Brand-Erbisdorf als Spende.

Der Vorverkauf beginnt am 01. April 2019, u. a. in den Pfarrämtern Brand-Erbisdorf und Weißenborn, in den Filialen der Erzgebirgsbäckerei Schäfer in Großhartmannsdorf und Am Rotvorwerk in Zug.

Preise: 17 EUR Vorverkauf, 19 EUR Tageskasse (Kinder unter 14 Jahre sind frei).


< zurück >